Leider musste der Cup Pomerania in Pasewalk wegen der Entwicklungen um die COVID-19-Pandemie in den Jahren 2020 und 2021 abgesagt werden, nun soll er 2022 stattfinden.
Bis dahin bringen auch wir weiter unseren Beitrag zur Verringerung der Ausbreitungsgefahr des Corona-Virus.
Bleibt gesund!
Der Verein

_________________________________________________________________________

Cup Pomerania 2022 – das Vergleichsfliegen der Segelflugvereine der Euroregion Pomerania

Das Vergleichsfliegen im Streckensegelflug unter Beteiligung deutscher und polnischer Segelflieger hat den Zweck des gegenseitigen Kennenlernens und Erfahrungsaustausch, sowie der Vertiefung bereits bestehender Zusammenarbeit der Vereine. Der Wettbewerb wird in einer sportlich fairen und anspruchsvollen Atmosphäre ausgetragen und dient zur Förderung junger Leistungssegelflieger.
geflogen wird:

  • in einer Klasse mit Index-Wertung

Ort: Flugplatz Pasewalk-Franzfelde

Anmeldungen: bis 30.04.2022
Teilnahmebestätigung: bis 10.05.2022

Trainingsmöglichkeit: 30.05. – 02.06.2022
Flugtage: 03. – 06.06.2022

Download: Ausschreibung zum Cup Pomerania 2022

Euroregion Pomerania:

Die Euroregion POMERANIA erstreckt sich über die deutsch-polnische Ländergrenze. Sie umfasst derzeit das Gebiet der Wojewodschaft Westpommern im Nordwesten Polens sowie Landkreise und Städte Nordostdeutschlands, mit einer Fläche von ca.  35.500 km² und etwa 2,7 Mio. Einwohnern. Mit der Schaffung der Euroregion Pomerania wurde ein wichtiger Beitrag zur Völkerverständigung geleistet.
Am 15. Dezember 1995 kam es zum Vertragsschluss zwischen den Kommunalverbänden.

Euroregion Pomerania

Die vorrangigen Ziele der Zusammenarbeit in der Euroregion Pomerania liegen in folgenden Bereichen:
•Bildung, Aus- und Weiterbildung (wozu z. B. auch die Segelflugausbildung zählt),
•Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft,
•grenzüberschreitender Arbeitsmarkt,
•Tourismus mit dem Schwerpunkt Wassertourismus,
•stetige grenzüberschreitende Informations- und Kenntnisvermittlung.

(vgl. KEP 2013: ff.).